Produktinfo

Fahnenblech SFB+

Gelenkige Stahlverbindung: Der Fahnenblechanschluss

Mit dem neuen Programm SFB+ können alle erforderlichen Nachweise für Fahnenblechanschlüsse geführt werden. 

 

Anschlussarten

  • Stahlträger an Stahlstützen
  • Stahlträger an Nebenträger

Profiltypen

Als Profiltypen für Stützen, Haupt- und Nebenträger sind I-förmige Profile zugelassen, welche mittels eines Fahnenbleches verbunden werden.

Ausklinkung

Bei Träger-Träger-Verbindungen kann der anzuschließende Nebenträger wahlweise mit Ausklinkung oben, unten bzw. beidseitig oder ohne Ausklinkung angeordnet werden.

Belastungen

Abhängig vom gewählten Bemessungsmodell – d.h. Anschluss entweder biegesteif am Schwerpunkt im Schraubenbild oder an der Schweißnaht – können Querkräfte, Normalkräfte und Biegemomente eingegeben werden.

Die vorhandenen Belastungen, die sich stets auf den Schwerpunkt des Schraubenbildes beziehen, werden als Bemessungsschnittgrößen eingegeben.

Ausgabe

Die Ausgabe ist kompakt und stellt alle geführten Nachweise in einer übersichtlichen sowie prüfbaren Form dar.

Normen

  • DIN EN 1993
  • ÖNORM EN 1993